Montag, 18. August 2014

Twitteratur - eine Anthologie - Edition Das Labor

Matthias Hagedorn hat eine Anthologie zum Thema Twitteratur bei der Edition Das Labor herausgegeben. Neue und alte Autoren kommen hier zu Wort. Von Begeisterung bis hin zu scharfer Kritik reichen die Texte über das neue Medium Twitter, das Literaten herausfordert, sich kurz zu fassen und ihre Texte auf 140 Zeichen zu reduzieren. Matthias Hagedorn sieht in den technischen Neuerungen auch eine Chance für scheinbar überholte literarische Formen sowie die Denkgenauigkeit der Spätmoderne.

Autoren der Anthologie sind: Ulrich Bergmann, Karl Kraus, Karl Feldkamp, Laurence Sterne, Ferdinand de Saussure, Jesko Hagen, Friedrich Nietzsche, Michel de Montaigne, A.J. Weigoni und Sophie Reyer, die dieses Jahr den lime_lab gewannen, Tamara Kudryavtseva, Angelika Janz, Michael Gratz, Holger Benkel, Haimo Hieronymus, Peter Meilchen, Franz Kafka, Anja Wurm.

Sehr erfreut und überrascht war ich, als ich Anfang August das kleine, vielfältige Werk aus dem Briefkasten holte. Danke an Matthias Hagedorn, die Überraschung war wirklich gelungen, da ich mit einer gedruckten Ausgabe der Texte nicht gerechnet habe.

Wer Interesse an Twitteratur, eine Anthologie, Hrsg. Matthias Hagedorn, Edition Das Labor, Verlag der Artisten, 2014 hat, kann sie hier bestellen: Matthias-Hagedorn@gmx.de

Blog-Archiv

Follower