Montag, 4. Februar 2013

Spektrum Spezial Kombi - Kurzbericht

Die neueste Ausgabe von Spektrum Spezial Kombi besteht aus der Reihe Biologie - Medizin - Hirnforschung und beschäftigt sich diesmal mit den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung.

So wird  hier die Frage gestellt, ob eine Früherkennung der Schizophrenie und deren vorbeugende Behandlung sinnvoll ist und der damit verbundene Ich-Verlust verhindert werden kann, Forscher streiten noch darüber, die Uniklinik Mainz hat bereits eine Psychosefrüherkennungsstelle eingerichtet.

Neurowissenschaftler entdeckten insgesamt bei psychischen Erkrankungen fehlerhafte Verbindungen im Gehirn der Betroffenen. Springende Gene sollen dafür verantwortlich sein, dass Zwillinge unterschiedliche Persönlichkeiten entwickeln. Optogenetiker können durch lichtempfindliche Proteine die Funktionsweise des Gehirns inzwischen genau untersuchen. Elektroden sollen dort eingesetzt werden können, wo Medikamente versagen. Nahezu genau können Forscher inzwischen bestimmen, was ein Mensch denkt, um die interessantesten Artikel des neuen Heftes hervorzuheben. Insgesamt also eine gelungene Zeitschrift rund um die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung.

Spektrum Spezial Kombi von Spektrum der Wissenschaft beinhaltet die Hefte Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Kultur und Spektrum Spezial Physik - Mathematik - Technik. Beim nächsten Mal werde ich mich mit meinem Kurzbericht mit der Reihe Physik - Mathematik - Technik befassen.

Follower