Samstag, 19. Januar 2013

Stilanalyse von Duden-Korrektor 9

In Papyrus Autor 6 ist die Stilanalyse von Duden-Korrektor 9 enthalten. Das Programm ist ziemlich umfangreich, sodass ich noch nicht alle Funktionen kenne. Einige meiner begonnenen größeren Texte habe ich  dort schon abgespeichert und organisiert. Da ich keinen Mainstream schreibe, ging ich davon aus, dass die Stilanalyse für mich unnütz sei. Tatsächlich beschwert sie sich wenig bei meinen Wortneubildungen, allerdings mag sie meinen Stil trotzdem nicht. ;-) Sie meckert bei langen Sätzen, Passivkonstruktionen, Adjektiven und Adverbien. Dinge, die für Autoren, die Mainstream schreiben, durchaus nützlich sein können, für mich sind sie anstrengend, da ich natürlich schaue, ob die Analyse nicht doch Recht hat. Hat sie natürlich nicht, sie würde meinen Stil zerstören. Eine Funktion ist jedoch wirklich hilfreich, das Markieren von Wortwiederholungen, insbesondere bei Worten, die einem selbst nicht direkt ins Auge fallen, wie z.B. Präpositionen. Füllwörter erkennt sie ebenfalls, wobei sie manchmal notwendige Zusätze zum Verb streicht, ansonsten jedoch ziemlich zuverlässig arbeitet. Insgesamt betrachtet, stellt die Analyse aber selbst für mich beim Überarbeiten der Texte eine Arbeitserleichterung dar, da sie Einiges einfach schneller erkennt.

Follower