Sonntag, 11. November 2012

Weihnachten

Gedicht, Lyrik, Nikolaus, Weihnachten

Wenn der Schnee im Kopf zu Eis friert                             
der Nikolaus Purzelbäume auf ihm schlägt
die einzige Abfahrt zum Herzen nimmt
das schlägt
als wolle es zerschellen
der Magen sich mit Blut und Galle füllt
der Körper wieder einmal Achterbahn mit mir fährt
obschon er die Schmerzen nicht mehr spürt
als gäbe es kein Morgen
dann lasse ich die Korken knallen und warte
auf Weihnachten

© by Anja Wurm




Follower