Mittwoch, 25. Dezember 2013

Kostenlose Bildung per App

Menschen, die fest im Berufsleben stehen, haben wenige Möglichkeiten sich außerberuflich fortzubilden. Mehrfach versuchte ich nebenberuflich zu studieren, nach meinem Studium Mathematik, um eine Alternative zu haben, falls ich meinen Beruf irgendwann nicht mehr ausüben kann oder will. Zu Beginn der Selbständigkeit dann Philosophie und Soziologie sowie nach meiner Erkrankung an der Fernuniversität Psychologie. Das funktionierte immer so lange ich beruflich noch nicht sehr eingespannt war, danach war es zeitlich und/oder logistisch zu meinem Bedauern nicht mehr möglich.

Die meisten Menschen besitzen nicht nur ein Talent oder eine Vorliebe für einen speziellen Fachbereich,  aber wenige Möglichkeiten sich in andere oder weiterführende Fachbereiche einzuarbeiten, deswegen möchte ich heute eine App vorstellen mit der es möglich ist, Zeit und Aufwand selbst bestimmt, kostenlos an Unterricht und Vorlesungen teilzunehmen.

Mit  iTunes U bietet Apple eine kostenlose Nutzung verschiedener Schulen und Hochschulen zur Weiterbildung per Video an. Von Sprachen, über Wirtschaft, Jura, Philosophie, Soziologie bis hin zu Psychologie, Informatik, Mathematik und Physik werden verschiedene Unterrichts- und Vorlesungsreihen zum kostenlosen Download angeboten. Bereitgestellt werden zwar weit mehr englische als deutsche Einheiten, aber durch ein wenig Suchen sind auch Vorlesungen der Universitäten Köln, Hannover, Bad Honnef, München und Innsbruck zu finden. Creative Wrighting Kurse werden ebenfalls bereit gestellt, leider nur in englischer Sprache.


Follower