Sonntag, 14. Mai 2017

Das Sisyphusmagazin

Das Sisyphus-Magazin entwickelte sich aus der Sisyphus-Initiative, die ich gemeinsam mit Leo Allmann gründete. Sie befasst sich kritisch mit Fakenews, der Regenbogenpresse, rechten Hetzmagazinen und dem Journalismus der letzten Jahre, dessen Qualität bis 2017 mehr und mehr zu sinken schien.
Um diesem bunten Treiben im Internetzeitalter etwas entgegensetzen zu können, haben wir mit den Mitgliedern und Birgit Grunewald in der Redaktion das Sisyphus-Magazin ins Leben gerufen. Unter dem Motto Qualität statt Quantität und Schnelligkeit bieten wir gut recherchierte Artikel, Statistikanalysen, Medienkritik, Philosophisches und wissenschaftliche Artikel.

Wir freuen uns über einen Besuch auf unserer noch jungen Seite und hoffen, dass wir unseren Zielen gerecht werden können:  https://sisyphusmagazin.com/

Follower