Montag, 3. April 2017

Altes Testament

Die Bibel ist ein Regelwerk der Gruppenmoral mit Anweisungen zum Völkermord, zur Versklavung anderer Gruppen und zur Weltherrschaft. Der Gott des Alten Testaments ist - das kann man mit Fug und Recht behaupten - die unangenehmste Gestalt in der gesamten Literatur. (Zitat von Richard Dawkins, Der Gotteswahn, S. 358;45 aus der Jesuswahn, Heinz-Werner Kubitza, S. 27)

Das ethische Dilemma besteht darin, dass im Alten Testament positiv und negativ assoziierte Texte praktisch übergangslos miteinander vebunden sind. Gottes Güte wird gelobt, eben weil er die Feinde vernichtet hat. Weil Gott treu ist, wird er die Andersgläubigen vertilgen ... (Kubitza, S. 28)


Follower