Samstag, 8. Juni 2013

Wenn Hecken über Körper wachsen

Lyrik, Gedicht

Wenn Hecken über Körper wachsen
Ameisen die Äste hinauflaufen
Dornenkronen Häupter schmücken
die Täler des Magens
sich im Darm fortsetzen
der Schmerz in jede Nische zieht
Taubheit folgt
und dumpfe Töne klingen

werden zuckend
im Todeskampf
Scheren beschworen
der Geist auch nickt
doch sie nicht holt
sodass sie sich schließlich
neu erfinden

Anja Wurm

Follower